• futterfürdieseele

6. Woche: Glücklich sein

Heute, morgen und übermorgen

Hey Kids, in dieser Woche geht es ums Teilen, etwas abgeben, ein Ganzes zerlegen, mit einem anderen etwas gemeinsam nutzen.


Teilen macht glücklich


von Claudia Träger

Wie, gut, dass ich ´ne Pizza hab,

denn was gut schmeckt, geb` ich gerne ab.

Im Glück kann ich verweilen,

sein Geheimnis liegt im Teilen.

Wie gut, dass ich nen Flummi hab.

Werf` ihn dir zu, geb` ich ihn ab.

Im Glück kann ich verweilen,

sein Geheimnis liegt im Teilen.

Wie gut, dass ich nen Go-Kart hab`,

willst du mal fahren, geb ich ihn ab.

Im Glück kann ich verweilen, sein Geheimnis liegt im Teilen. Mein Lachen teil ich gern` mit dir Sodann schenkst du mir deins dafür.

Bibelgeschichte


Habt Ihr schon mal von der Speisung der 5000 gehört? Wenn wir teilen, was wir haben, dann haben alle genug. Jesus zeigt uns in dieser Geschichte, wie das geht. Schaut selbst:




Am 20.03.2021 feiern wir Weltglückstag


Glück ist ein schönes und angenehmes Gefühl. Wenn man Glück hat, weil man zum Beispiel Geld auf der Straße findet, oder glücklich ist, weil endlich die Ferien anfangen, fühlt man sich gut und ist oft ein bisschen aufgeregt.


Einige wissenschaftliche Studien zeigen, dass Menschen, die häufig glücklich sind, seltener krank werden und länger leben. Was genau einen Menschen glücklich macht, lässt sich nur schwer sagen, denn für jeden Menschen bedeutet Glück etwas anderes: Ein Stück Schokolade, ein neues Handy oder einen tollen Ausflug mit der Familie.

Eine seltsame Rechenaufgabe: 4:2= 8

Das ist die Formel für Glück!

Denn:

Glück ist etwas, das sich verdoppelt, wenn man es teilt!


Glücksmonster zum Ausdrucken



Die Glücksmonster kannst Du gerne ausdrucken, ausschneiden und weiterverschenken. Oben kannst Du sie einzeln ausdrucken und unten alle zusammen auf DinA4-Größe.


Viel Freude beim Teilen!

Geschichte: Die dumme Augustine




Märchen: Hans im Glück



Snack Attack


Teilen macht glücklich.


Ein Video für Kinder und für Erwachsene!



Kleeblatt basteln


Ein Zeichen des Glücks ist das vierblättrige Kleeblatt.

Um das zu finden, brauchst Du viel Glück, Geduld und ein gutes Auge. Denn meistens ist es schwer zu erkennen.


Unter folgendem Link:

Kleeblatt basteln im Silvester-Spezial für Kinder kidsweb.de

könnt Ihr ein Kleeblatt basteln - hineinschreiben oder malen, was Euch und Eure Familie glücklich macht.


Viel Freude dabei!



Glückskekse backen



Eine schöne Art, anderen Glück zu wünschen, sind die sogenannten Glückskekse, die es auch in vielen asiatischen Restaurants als Geschenk gibt.

In diesen Keksen befindet sich ein Zettel mit einer Weisheit oder einem Wunsch. Dazu müssen zuerst Sprüche gefunden und auf die Zettel geschrieben werden.



Zutaten für 24 Kekse:

  • 2 Eier

  • 2 Eiweiß

  • 300g Butter

  • 600g Mehl

  • 160g Zucker

  • Prise Salz

Zubereitung:

Eier, Butter, Zucker und das Salz schaumig schlagen, anschließend das Mehl unterheben. Den Teig für mindestens eine Stunde kühl stellen. Den Teig ausrollen und mit einer Tasse Kreise ausstechen und diese auf ein Backblech legen. Den Rand der Kreise mit Eiweiß einstreichen und in die Mitte einen der Zettel mit dem Spruch legen.


Kekse zusammenfalten und die Ränder mit Zahnstochern zusammendrücken. Das Backblech mit den Rohlingen für 10 Minuten bei 180 Grad backen. Anschließend die selbst gemachten Glückskekse auskühlen lassen.

Lasst es Euch schmecken!



Farbimpuls Orange


„Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben“ (Johannes 10,10)

Woran denkt Ihr bei der Farbe Orange?


Orange steht für Ausgelassenheit und Neugier. Als Mischfarbe aus Rot und Gelb ist Orange ein Synonym für Licht und Wärme.

Die Farbe Orange verbindet die Wärme von Rot mit der Strahlkraft des Gelb.


Orange steht für das Leben, es ist stimmungsaufhellend und symbolisiert

Kräftigung, Fröhlichkeit und Jugend.

Wenn Ihr diese Woche im Alltag die Farbe Orange entdeckt, dann dürft Ihr neu entdecken, dass Gott Euch Leben gibt.


Macht Euch also auf die Suche nach der Farbe Orange und schickt Fotos von Euren Entdeckungen an info@futterfürdieseele.de


120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Pfingsten

8. Woche: Feiern